2019/10/08

Achtung Baby - tribute to U2
Zeche Bochum 2019

Achtung Baby - U2-tribute - Micha van de Weg - Zeche Bochum 2019
Die Lüneburger Band Achtung Baby begeisterte mit Ihrer U2-Tribute Show die feiernden Fans in der Bochumer Zeche.
Achtung Baby - U2-tribute Show - Zeche Bochum 2019
Das Publikum lies die U2-Tribute Band Achtung Baby nicht wieder gehen.
Achtung Baby - U2-tribute - Carsten Stiehr  - Zeche Bochum 2019
Super Musik! Super Show!
Achtung Baby - U2-tribute Show - Zeche Bochum 2019
Ein phantastischer Abend für alle.
Achtung Baby - U2 Tribute - Henning Thomsen - Zeche Bochum 2019
Ein dickes Kompliment an den Drummer Henning Thomsen!
Achtung Baby - U2 tribute - Andreas Hellwig - Zeche Bochum 2019 
Ihr habt uns auf eine gute Reise mitgenommen.
Achtung Baby - U2 tribute - Micha van de Weg - Zeche Bochum 2019
Alle freuen sich auf Euer nächstes Konzert!
Achtung Baby - U2 Tribute Show - Zeche Bochum 2019

Micha van de Weg _voc
Carsten Stiehr _git
Andreas Hellwig _b
Henning Thomsen _dr
Achtung Baby - U2 tribute Show - Zeche Bochum 2019
www.achtung_baby

2019/09/23

Better Days Ahead
Viertelklang-Festival 2019

Better Days Ahead 2019 
Better Days Ahead spielt am 28. September 2019 auf dem Viertelklang-Festival in Solingen. In Ihrer Musik geht es um Fusion und Funk.
Ernst von Kannen - Better Days Ahead - 2019
Inspiriert von Fusion, Funk, Rock und Latin
Gerd Wypior - Better Days Ahead - 2019 
interpretieren Better Days Ahead die Musik von Steely Dan, David Sanborn, Weather Report, Pat Metheney, Yellowjackets, ...
Axel Fenger - Better Days Ahead - 2019
Die Musiker benannten sich programmatisch nach Pat Metheney's 'Better Days Ahead'.
Dirk Bosselmann - Better Days Ahead - 2019
Die fünf Musiker verschmelzen Ihre Einflüsse aus Jazz, Funk, Rock und Latin zu einer inspirierenden groovig-melodiösen Fusion.
Ulrich Klingel - Better Days Ahead - 2019
Nächstes Konzert: 28. September 2019 - 19:00 Uhr, Großer Gemeindesaal der Kath. Kirche St. Joseph, Hackhauser Str. 16, 42697 Solingen

www.betterdaysahead.de/

Viertelklang-Festival Solingen Oligs 2019

2019/09/22

QuerfeldBeat
Velbert 2019

QuerfeldBeat - Sven Lange - Velbert 2019
QuerfeldBeat - Sylvia Felder-Klatt und Mike Klatt - Velbert 2019
QuerfeldBeat - Sven Lange, Mike Klatt, Sven Gerlach - Velbert 2019
QuerfeldBeat - Velbert 2019

QuerfeldBeat spielten am Freitag auf dem Hardenberg Open-Air vor einem begeisterten Publikum.

Sylvia Felder-Klatt _voc
Sven Gerlach _voc, git
Sven Lange _sax
Mike Klatt _git
? _drums


http://www.querfeldbeat.de

2019/09/11

Handout:
Entspannen, Experimentieren und innovative Entwicklung mit Stimme und Percussion in der musiktherapeutischen Gruppenarbeit

BKT-Symposion 2019

Die Zeit in den Künstlerischen Therapien

Referent:
Gerd Fierus

Thema:
Entspannen, Experimentieren und innovative Entwicklung
mit Stimme und Percussion in der musiktherapeutischen Gruppenarbeit

musiktherapeutische Gruppenarbeit:
• soziotherapeutisch
• experimentell
• prozessorientiert
• ressourcenorientiert, integrativ und multimodal (RIM-Konzept)

Übungen zur musiktherapeutischen Praxis:
• Einteilung der Zeit # 1
• Einteilung der Zeit # 2

Zielgruppe:
Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen (psychotische Störungen etc.)

Typische Probleme und Beeinträchtigungen:
• Probleme, eine zufriedenstellende Beziehungen zu anderen    aufzubauen
• Tendenz zum sozialen Rückzug
• Probleme ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse          wahrzunehmen und auszudrücken
• psychomotorische Beeinträchtigungen, z.B.        Antriebsstörung, Energiemangel, Interessen- und              Motivationsverlust
• motorische Störungen (Spätdyskinesien, Verlangsamung,      Beschleunigung, etc.)

Setting:
• offene Gruppe
• freiwillige Teilnahme, dazu gehört auch, dass jedem Teilnehmer frei steht, wie weit er sich einbringt und wie weit er sich öffnet
• Gruppengröße: a) 2- 8 Personen, b) mit offener    Teilnehmerzahl
• möglichst im Kreis, damit die Teilnehmer sich gegenseitig anschauen können

Raum:
• Willem-Wisselink-Halle, Innenhof, Kontaktkreis und andere    Räume des Sozialpsychiatrischen Zentrums Velbert und    Umfeld: SGN, Nordstr.29, 42549 Velbert
• MTK-Akademie, Heroldstr.26, 48163 Münster,                   am 14.9.2019 um 14:30 Uhr

Regeln:
• geschützter Raum, Feedback soll wertschätzend und beschreibend statt bewertend sein, und in Ich-Form ausgedrückt werden

Background:
1982-82 Zivildienst im Klinikum Niederberg, Psychiatrischen Abteilung, (Manfred Hesse)
1984-1996 Werkstudent, Psychiatrische Abteilung, Klinikum Niederberg (Dr. Doepp)
1981-93 Studium der Sozialwissenschaften (Universität GH-Wuppertal)
1994-1997 Studium der Sozialarbeit (Univ.-GH Essen und Univ.-GH Duisburg)
ab 1999 als Sozialarbeiter im Sozialpsychiatrisches Zentrum Velbert tätig
ab 1999 Arbeit mit Musik (Disco, Trommelgruppe) im Sozialpsychiatrischen Zentrum Velbert
2001-2004 Musiktherapieausbildung (Prof. Dr. Dr. Hörmann)
ab 2005 Forschungsstudie Musiktherapeutische Möglichkeiten in der Sozialarbeit (Deutsche Sporthochschule Köln 2004-2018)

Website: www.musiklabor-netzwerk.blogspot.de

2019/09/06

Die Zeit in den Künstlerischen Therapien

Das BKT-Symposion 2019 tagt zum Thema 'Die Zeit in den Künstlerischen Therapien' am 14.9.2019 in Münster.

Programm:

10:00 Uhr: Dr. Birgit Breyer:
Möglichkeiten und Schnittmengen zu anderen Therapieverfahren.

11:00 Uhr: Michael Samarajiwa:
Von den Gezeiten der Remusikalisierung in der Sozialen Arbeit.

12:00 Uhr: M. Cäcilia Creutz-Model:
Die Bedeutung der kindlichen Zeitlosigkeit beim Bau und Spiel mit Fantasieinstrumenten.

13:00 Uhr: Mittagspause

14:00 Uhr: Professor (Univ.Tiflis) Dr. Yolanda Bertolaso:
Die Zeit im Märchen.

14:30 Uhr: Gerd Fierus:
Entspannen, Experimentieren und innovative Entwicklung mit Stimme und Percussion in der musitherapeutischen Gruppenarbeit.

15:00 Uhr: Dr. Laura Bettag:
Visualisierung von"Zeit" im Tanz dargestellt anhand ausgewählter Beispiele.

15:30: Univ.-Prof. Dr.Dr. Karl Hörmann:
Die Zeit im Design musikpsychologisch fundierter Improvisation.

16:00 Außerordentliche Mitgliederversammlung.

Tagungsort: MTK-Akademie, Heroldstr. 29, 48163 Münster.
Telefon: 0251 861500, Email: mtk@bkmt.de

Info: www.kuenstlerischetherapien.de

Die Wiss. Ges. Berufsverband für Künstlerische Therapien BKT g. e. V. Herolds.29, 48163 Münster schreibt zum Symposion 2019:

"Die Zeit ist ein schillernder Faktor mit vielen Gesichtern, der die Welt auf unterschiedlichste Art und Weise beeinflusst. Genauso mannigfaltig sind demzufolge die Zugangsmöglichkeiten, die man zum Spektrum Zeit haben kann: Der eine sieht sie als rein mathematisch-physikalische Größe, der andere nimmt ihre spirituelle oder religiöse Dimension wahr. Wiederum andere fokussieren auf Historie und Literatur, also eher auf die Geisteswissenschaft.

Diese und andere Facetten der Zeit sollen im Symposion unter Gesichtspunkten von Eigenheiten und Besonderheiten von Künstlerischen Therapierichtungen und im Vergleich zu den Richtlinientherapien beleuchtet werden."

2019/06/21

LA COLONIE DE VACANCES
Moers Festival 2019

Grégoire Bredel - Moers Festival 2019 
Mit dem spektakulären Auftritt von LA COLONIE DE VACANCES endete das Moers Festival 2019.
Émilie Rougier et Grégoire Bredel - Moers Festival 2019  
Frédéric Conte- Moers Festival 2019 
LA COLONIE DE VACANCES ist das musikalische Projekt,
bei dem die Zuhörer durch vier Bands motiviert werden.
Das Publikum steht in der Ferienkolonie im Zentrum
und wird von den Musikern der Ferienkolonie quadrophonisch inspiriert.

Die Musiker von LA COLONIE DE VACANCES sind:
Éric Bentz _g, voc
Grégoire Bredel _dr
Frédéric Conte _g
Jean-Baptiste Geoffroy _dr, voc
Arthur de La Grandière _g
Pierre-Antoine Parois _dr
Éric Pasquereau _g, voc
Vincent Redel _dr
Vincent Robert _keyb, voc
Émilie Rougier _keyb, voc
Jérôme Vassereau _g

2019/06/20

CRACK CLOUD
Moers Festival 2019

Die kanadische Band CRACK CLOUD beendete in der Festivalhalle den zweiten Tag des Moers Festival 2019.


2019/06/18

Anton Eger Stratos
Moers Festival 2019

Anton Eger & Stratos - Moers Festival 2019
Der Drummer Anton Eger spielte mit Stratos auf dem Moers Festival 2019.
Michael Janisch - Moers Festival 219
Michael Janisch am Bass
Niels Broos - Moers Festival 2019
Niels Broos an den Keyboards
An der Gitarre: Matt Calvert


2019/06/16

Josephine Bode / Peter Evans /
Atsushi Tsuyama / Tasuya Yoshida
Moers Festival 2019

Atsushi Tsuyama - Moers Festival 2019
Atsushi Tsuyama
Tatsuya Yoshida - Moers Festival 2019 
Tatsuya Yoshida
Peter Evans - Moers Festival 2019 
Peter Evans
Josephine Bode - Moers Festival 2019 
Josephine Bode

Tom Zé & Trio
Moers Festival 2019

Tom Zé & Trio - Moers Festival 2019 
Tom Zé - Moers Festival 2019 
Tom Zé & Trio - Moers Festival 2019 
Der ausdrucksstarke Tom Zé
Tom Zé & Trio - Moers Festival 2019 
trat mit einem hervorragenden Trio beim Moers Festival 2019 auf.
Felipe Alves - To Zé & Trio - Moers Festival 2019
Felipe Alves spielte den Bass.
Daniel Maia - Tom Zé & Trio - Moers Festival 2019 
Daniel Maia und Jarbas Mariz spielten Gitarre
Jarbas Mariz, Tom Zé, Felipe Alves und Daniel Maia - Moers Festival 2019   

Tom Zé _voc, g, speziel instruments, com & lyrics
Jarbas Mariz _g, cavaquinho, perc, voc
Daniel Maia _g, voc
Felipe Alves _b, voc

Trondheim Voices and Angelika Niescier New York Trio
Moers Festival 2019

Trondheim Voices - Moers Festival 2019 
Die Trondheim Voices traten beim Moers Festival mit dem Angelika Niescier New York Trio auf.
Trondheim Voices - Moers Festival 2019 
Ein Auftritt mit beeindruckenden Stimmen
Gerald Cleaver - Angelika Niescier New York Trio - Moers Festival 2019
und einem starken Trio.
Trondheim Voices und Angelika Niescier New York Trio - Moers Festival 2019

AKATEN
Moers Festival 2019

Tatsuya Yoshida und Atsushi Tsuyama spielten beim Moers Festival 2019 mit handelsüblichen Küchengeräten und hatten viele Spaß beim Anstoßen mit einem Gläschen Wein.
 
blogoscoop