2011/08/15

Die Kunst des Brettchenwebens

Schloss Burg: In mittelalterlicher Tracht stellte Silvia Ungerechts die Kunst des Brettchenwebens vor.
 
Die textilen Bänder sind nicht nur für Saitenspieler interessant. Auf der Website der Weberin erfahren Sie mehr: 
http://aisling.biz/index.php/start/

Kommentare:

Silvia Ungerechts hat gesagt…

Das sind wirklich schöne Bilder von mir und meinen Arbeiten.

Gerne würde ich das zweite Bild mit einem Vermerk auf den Fotografen auf meiner Homepage veröffentlichen.

Geht das in Ordnung?

Musiklabor-Netzwerk hat gesagt…

Gerne. Ich würde mich darüber freuen.
Mit lieben Grüßen
GF

Silvia Aisling hat gesagt…

Moin, Moin,

Wollte nur bescheid sagen, dass sich inzwischen meine Homepage geändert hat.

Ich bin jetzt unter http://aisling.biz/index.php/start zu finden.

Ich würde mich sher freuen, wenn das im Blogeintrag geändert wird.

Dankeschön!

Silvia Aisling hat gesagt…

Moin,

Ich bin in der Zwischenzeit mit meiner Homepage umgezogen und jetzt unter

http://aisling.biz/index.php/start

Können Sie das bitte in dem Beitrag ändern?

Vielen lieben Dank.

Silvia Aisling hat gesagt…

Moin,

Ich bin in der Zwischenzeit mit meiner Homepage umgezogen und jetzt unter

http://aisling.biz/index.php/start

Können Sie das bitte in dem Beitrag ändern?

Vielen lieben Dank.

Silvia Aisling hat gesagt…

Moin,

Ich bin in der Zwischenzeit mit meiner Homepage umgezogen und jetzt unter

http://aisling.biz/index.php/start

Können Sie das bitte in dem Beitrag ändern?

Vielen lieben Dank.

 
blogoscoop