2008/05/22

Ausstellungs- und Katalogsförderpreis für Künstler unter 35

Mit dem Programm 'Kataloge für junge Künstler' fördert die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung seit 1982 junge Künstler im Bereich der bildenden Kunst. Der Förderpreis zielt darauf, die Möglichkeiten junger Künstler für eine angemessene Selbstdarstellung zu erhöhen. Seit 2002 werden in diesem Rahmen gezielt auch gemeinnützige Ausstellungsträger gefördert.
Förderrichtlinien
Einsendeschluß für Förderanträge: 15. September 2008

Kommentare:

Piranhase hat gesagt…

Wo man hinschaut: Gefördert werden junge Künstler unter 25 oder (wie hier) unter 35. Älteren Künstlern hilft man bestenfalls über die Straße. Blöd!

musiklabor hat gesagt…

Das stimmt, für die Jugend wird viel getan, was sicher auch gut ist. Aber es gibt auch altersunabhängige Künstlerförderung, Beispiel: Kunstverein Brachland

 
blogoscoop