2006/06/21

Der Internationale Tag der selbstgemachten Musik

wird dank dem Piranhasen heute nicht verpennt. Die Wuppertaler zieht es in Peter Kowald's „Ort“, in der Luisenstr.116. Heute wird hier um 20 Uhr mit elektronischen und traditionellen Instrumenten improvisiert. Dabei sein wird wohl auch die Butoh-Tänzerin Yukino Nono.

Kommentare:

piranhase hat gesagt…

...dabei hätten sie heute ohne den beschwerlichen umweg nach wuppertal a.d. wupper vor der glotze durch das mitsingen einiger schöner nationalhymnen eine menge spaß haben können.

bis samstag (du gamla, du fria) dann mal...

Musiklabor hat gesagt…

gute Anregung. Wie wäre es mit einer Liste Fußballlieder?

piranhase hat gesagt…

Erst die Hymnen, danach gehen wir ins Detail.
Ich hoffe, Sie haben genügend Zeit:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Nationalhymnen

Grüße aus Wuppertal a.d. Wupper

Musiklabor hat gesagt…

Vielen Dank für diesen link, der Zugang zu über 200 nationalhymnisch genutzte Lieder eröffnet.

Ich könnte mir vorstellen, dass ein interessante Liste mit Liedern zum Fußball unsere vielen Fußballfans beglücken würden. Werde auch selbst mal auf die Suche gehen.

piranhase hat gesagt…

Lieder aus der Kurve. Gesangbuch für Fussballfans:


http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3203856018/ref=pd_sxp_f/028-6125439-7103727

piranhase hat gesagt…

http://www.fangesaenge.de/top-gesaenge/index.html

Musiklabor hat gesagt…

Ich habe gerade einen der Fangesaenge angetestet und bin ganz zufrieden. Die Seite bietet eine gute Auswahl.

 
blogoscoop